Düsseldorf Zentrum

Mittendrin - in markanter Ecklage im Herzen Düsseldorfs präsentiert sich das Objekt Strese27.

Von hier aus gelangen Sie fußläufig zur Königsallee und zum Hauptbahnhof. Und Sie finden sich wieder im Kontrast der hochfrequentierten Oststraße und der ruhiger gelegenen Stresemannstraße, die mit Ihren vielen hübschen Altbauten und liebevoll eingerichteten Läden überzeugt. Gleich im Nachbarhaus befindet sich ein kleines Feinkostgeschäft, wenige Schritte weiter stoßen Sie auf eine Patisserie sowie ein französisches Café.

Ex-Kaufhof wird zum "Crown"-Haus

Planungsausschuss segnet
Umbau einstimmig ab.

Seit das Gebäude an der Ecke Berliner Allee/Graf-Adolf-Straße leer steht, ist es dort etwas ruhig geworden. Das soll sich bald ändern. Der Planungsausschuss hat den Bauantrag einstimmig angenommen, sodass dem Umbau nichts mehr im Wege stehen sollte. Wir stellen Ihnen alle Details zu den Neuerungen vor.

In zwei Jahren soll das Projekt für das alte Kaufhof-Gebäude abgeschlossen sein. Der leerstehende Komplex soll kernsaniert werden, einige Teile werden aber auch abgerissen und neuerrichtet. Wenn dies abgeschlossen ist, finden sich dort im Erdgeschoss und auf der ersten Etage Geschäfte, Restaurants und eine Bar. Über dem Einkaufsbereich wird in der zweiten und dritten Etage ein Parkhaus entstehen, auf den darüber liegenden Ebenen wird ein 3-Sterne-Hotel mit circa 190 Zimmern errichtet. Auch von außen wird das "Crown"-Haus sich verändern ...

Weiterlesen unter:
www.antenneduesseldorf.de

Aus Kaufhof Galeria an der Berliner Allee wird "The Crown"

Seit Ende 2014 steht der Gebäudekomplex des ehemaligen Kaufhof Galeria an der Berliner Allee leer.

Seit einigen Monaten steht nun jedoch fest, dass hier nach den Plänen der Koerfer’sche Verwaltungsgesellschaft (Köln) ein neues Einkaufszentrum namens Crown entstehen soll. Geplant sind 17.000 Quadratmeter Handels- und 700 Quadratmeter Gastronomiefläche. Zu den Ankermietern um sollen namhafte Unternehmen aus den Bereichen Textil, Unterhaltungselektronik und Spielwaren gehören, die Gespräche laufen bereits. Zudem soll die Nahversorgung für die 40.000 Anwohner und die 20.000 Bürokräfte aus der Umgebung durch einen Lebensmittelhandel auf bis zu 5.000 Quadratmetern ausgebaut werden. Zusätzlich warten bis zu 8.500 Quadratmeter Bürofläche auf neue Mieter ...

Weiterlesen unter:
www.duesseldorf-wirtschaft.de

Aus dem Kaufhof wird das "Crown"-Haus

An der Berliner Allee startet im Januar der Umbau. Es gibt Lebensmittel in großem Stil, Gastronomie, Textilien, Unterhaltungselektronik - und ein Hotel mit 190 Zimmern. Die Eröffnung ist für Anfang 2017 geplant.

Lange wurde spekuliert, was an der Ecke Berliner Allee/Graf-Adolf-Straße geschieht, wenn der Kaufhof Ende des Jahres schließt. Jetzt steht fest: Der Eigentümer, die Koerfer-Gruppe aus Köln, wird das Gebäude komplett entkernen und umbauen. Wenn das "Crown" (Krone), wie der Komplex wegen seiner Nähe zur Kö und der Adresse Graf-Adolf-Straße heißen soll, Anfang 2017 eröffnet, wird es Handel nur noch auf drei statt auf fünf Etagen geben (12 500 statt 22 500 Quadratmeter Verkaufsfläche). Auf den Ebenen zwei und drei sind knapp 400 Parkplätze vorgesehen, das sind so viel wie heute. Auf dem Dach entsteht ein Vier-Sterne-Hotel der Carat-Gruppe mit 190 Zimmern ...

Weiterlesen unter:
www.rp-online.de